Geschichte im 19. & fruehen 20. Jahrhundert

Die Franzoesische Revolution im Jahre 1789 war selbstverstaendlich das entscheidende Momentum zur Veraenderung in Europa mit Hinwendung zu Gleichheit und Bruederlichkeit der Menschen. Hieraus entstand eine Periode der Aufklaerung (Enlightenment), die wiederum ein 'roll-back' reaktionaerer Stroemungen ausloeste, welche Anfangs des 19. Jhrdts. in manchen Laendern sich zur Wiedereinsetzung von absoluten Monarchien entwickelten.

Der "Wiener Kongress tanzte" (1815ff.), dennoch gab es sichtbare Resultate in Form von geographischen Veraenderungen bzw. Grenz-Verschiebungen in einigen Laendern Europas. Und in den Folgejahren wurde Kanzler Metternich in der Habsburger Monarchie zur alles beherrschenden Macht-Figur, so verhaengte er u.a. in Oesterreich eine Zensur gegen den Import von Buechern aus deutschen Landen.

Aus der ersten Haelfte des 19. Jahrhunderts entstammt unsere Mikrofiche-Publikation zzgl. einem Kommentartext La Caricature, ein wichtiges Beispiel der damals in Frankreich aufkommenden Bildsatire als politisches Ausdrucksmittel. Die zehn Baende von La Caricature erschienen urspruenglich in Frankreich in den Jahren 1830 - 1835, danach wurde La Caricature in Frankreich vom damaligen - wiedererstarkten ('roll-back') - Koenig verboten. Dennoch entwickelte sich in angrenzenden Laendern die Kunstform gedruckter Karikaturen immer mehr zur “Waffe” politischen Protestes gegen herrschende Systeme. In England hatten allerdings lange Zeit vorher Karikaturen- Kuenstler schon oeffentlichen Einfluss erlangt.

Unsere Edition Die Deutschen 1848/49er Revolutionaere und deren Auswirkungen auf die Entwicklung der USA im 19. Jahrhundert, publizierten wir im Zusammenwirken mit der University of Wisconsin - Madison, USA, und weiteren Institutionen in Wisconsin / USA, welche seinerzeit ebenfalls Werke deutschsprachiger Einwanderer in die USA sammelten.

Unsere Titel zum Thema Politik 19. & 20. Jhrdts. sind geordnet als Politische Geschichte in Europa des spaeten 19. & fruehen 20. Jahrhunderts. Diese Titel sind ein wichtiger Bestandsteil unserer Bibliothek Stein, in welcher in diesem geschichtlichen Zusammenhang die Titel zum Thema Sozialisten-Verfolgung 1878 - 1890 herausragend sind. Und sicherlich auch jene 66 seltenen Titel zum Thema NAZI Deutschland, Organisation und Verfolgungen. Ferner finden sich in der Sammlung 126 Titel ueber Politische Geschichte in weiteren Laender Europas.

 

Copyright © 2018 - 2019 BELSER WISSENSCHAFTLICHER DIENST Ltd.

All rights reserved